Igelbesuch

Igel im Unterricht

Im November besuchte Frau Große Kracht unsere Zweitklässler. Seit vielen Jahren kümmert sie sich um zu kleine, zu leichte oder verletzte Igel, die ohne menschliche Hilfe den Winter nicht überstehen würden.

Sie brachte einen kleinen, etwa 8 Wochen alten Igel mit, den die Kinder nur zu gern beobachteten. Frau Große Kracht berichtete über die Futtervorlieben der kleinen Stacheltiere, über die Gefahren, die einem Igel drohen können und erstaunte die Kinder mit der Aussage, dass sich Igel nicht nur mit Hilfe ihres Stachelkleides, sondern auch durch Beißen und Kratzen wehren können. Gar nicht begeistert waren die Kinder als sie hörten, dass Igel regelrechte Dreckspatzen sind und häufig von Parasiten befallen werden. Diese Info tat der Begeisterung allerdings keinen Abbruch!

Vielen Dank für den Besuch! Wir freuen uns, dass alle Igel in der Obhut von Frau Große Kracht diesen Winter sicher gut überstehen werden!

  • K800_20201112_101710
  • K800_20201112_102129
  • K800_20201112_103815
  • K800_20201112_112529
  • K800_20201112_113226
  • K800_20201112_113837
  • K800_20201112_184637
  • K800_20201112_185100
  • K800_20201112_185157
  • K800_20201112_185307
  • K800_20201112_185358
  • K800_20201112_Igel