Indientag

Indientag

Mit der Yogaübung "Ich liebe dieses Leben" begrüßten alle den neuen Tag, sich selbst, alle anderen, die Schöpfung, die Welt.

Da wir nicht gemeinsam in der Aula starten konnten, fand die Yogaübung in den jeweiligen Klassen statt. Die Kinder wurden merklich ruhig und machten die Übung konzentriert mit. 

Danach lernten die Kinder in ihren Klassen viel Neues über das Land Indien und das Leben dort. Die 1./2. Klassen lernen am jährlichen Indientag vorrangig etwas über das Land, das Essen, die Tiere, die Sehenswürdigkeiten und das Klima; die 3./4.Klassen lernen die Religionen kennen und erfahren auch mehr über Kinderarbeit und das Leben der Armen an sich. Es konnten z.B. Mango-Lassi, Papaya, Naan-Brot und Reis mit Mango probiert werden. Die 4. Klassen sortieren z.B. Streichhölzer nach Zeit, um annähernd ein Gefühl für die Arbeitsbedingungen von Kindern in Indien zu bekommen. Mehrere Filme, die einen interessanten Einblick in das Leben vor Ort geben, lockerten den Unterricht auf.

In jedem Schuljahr findet ein Indientag statt, damit alle Kinder auch einen Zugang zu dem Land und den Leuten in Indien finden und wissen, wofür sie Geld sammeln. Seit einigen Jahren haben wir ein Partnerhostel in Bophal/Indien, die wir unterstützen.

So gab es in diesem Jahr statt der sonst üblichen Kuchenverkaufsaktion, eine Spendenaktion, deren Erlös nach Bophal geht. Die Kinder  konnten zudem Armbändchen und ein paar Stoffelefanten erwerben, die von den Kindern dort hergestellt worden sind und reißenden Absatz fanden. So kamen über 800€  zusammen, die den Waisenkindern in Bophal, die derzeit besonders unter den Folgen der Corona-Maßnahmen leiden, zugute kommt.

Danke für die große Spendenbereitschaft!

 

  • K800_DSC_0309
  • K800_DSC_0310
  • K800_DSC_0311
  • K800_DSC_0312
  • K800_DSC_0316
  • K800_DSC_0317
  • K800_DSC_0319
  • K800_DSC_0320
  • K800_DSC_0322
  • K800_DSC_0323
  • K800_DSC_0324
  • K800_DSC_0325
  • K800_DSC_0326
  • K800_DSC_0327
  • K800_DSC_0329
  • K800_DSC_0330
  • K800_DSC_0331
  • K800_DSC_0332
  • K800_DSC_0333
  • K800_DSC_0334
  • K800_DSC_0337
  • K800_DSC_0339
  • K800_DSC_0340
  • K800_DSC_0341
  • K800_DSC_0342
  • K800_DSC_0343
  • K800_DSC_0344
  • K800_DSC_0345
  • K800_DSC_0346
  • K800_DSC_0347
  • K800_DSC_0348
  • K800_DSC_0349
  • K800_DSC_0351
  • K800_DSC_0352
  • K800_DSC_0354
  • K800_DSC_0355
  • K800_DSC_0356
  • K800_DSC_0357
  • K800_DSC_0359
  • K800_DSC_0360
  • K800_DSC_0361
  • K800_DSC_0362
  • K800_DSC_0363
  • K800_DSC_0364
  • K800_DSC_0365
  • K800_DSC_0366
  • K800_DSC_0367
  • K800_DSC_0368
  • K800_DSC_0369
  • K800_DSC_0371
  • K800_DSC_0372
  • K800_DSC_0373
  • K800_DSC_0374
  • K800_DSC_0375
  • K800_DSC_0376
  • K800_DSC_0377
  • K800_DSC_0378
  • K800_DSC_0380
  • K800_DSC_0381
  • K800_DSC_0382
  • K800_DSC_0383
  • K800_DSC_0384
  • K800_DSC_0385
  • K800_DSC_0386
  • K800_DSC_0387
  • K800_DSC_0388
  • K800_DSC_0389
  • K800_DSC_0391
  • K800_DSC_0392
  • K800_DSC_0394
  • K800_DSC_0395
  • K800_DSC_0397
  • K800_DSC_0398
  • K800_DSC_0399
  • K800_DSC_0400
  • K800_DSC_0402
  • K800_P1000580
  • K800_P1000581
  • K800_P1000582
  • K800_P1000583
  • K800_P1000584
  • K800_P1000586
  • K800_P1000587
  • K800_P1000588
  • K800_P1000589
  • K800_P1000590
  • K800_P1000592
  • K800_P1000594